Das Repair Café Rohr

Historie

Gegründet wurde das Repair Café Rohr gegen Ende 2015 vom Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart-Vaihingen-Rohr. Genauere Informationen zur Arbeit des Freundeskreises sind zu finden unter http://freundeskreis70565.jimdo.com. Wie andere Freundeskreise von Asylunterkünften sind auch wir immer auf der Suche nach Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit den Bewohnern sowie danach ihnen Beschäftigung und Abwechslung zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang wurde die Idee geboren, ein Repair Café im Haus Hohenfried in der Arthurstraße  einzurichten. Nach der Besichtigung anderer Repair Cafés in Stuttgart war klar,  dass die Vorausetzungen in diesem Haus ideal sind.

Auch das Umweltteam der Evangelischen Kirchengemeinde Rohr-Dürrlewang, das selbst schon länger über die Einrichtung eines Repair Cafés nachgedacht hatte, war gleich am Projekt interessiert und so fanden sich schnell genügend Aktive, die mit Unterstützung des www.repaircafe-stuttgart.de die Organisation betrieben und einen Testlauf festlegten. Freundlicherweise erklärten sich auch viele Reparateure aus dem direkt benachbarten Repair Café im Bürgerhaus Lauchhau-Lauchäcker bereit mitzuhelfen. Dadurch konnte der Testlauf am 29. Februar 2016 – nicht zuletzt durch eine großzügige Spende der Bäckerei Mausser an leckerem Gebäck von der Brezel bis zur Schwarzwälder-Kirschtorte – erfolgreich absolviert  werden. Am 29. April 2017 fand das Repair Café Rohr im Flüchtlingsheim in der Arthurstraße zum achten Mal statt. Da die Besucherzahlen sehr stark zurück gegangen waren, suchte das Team nach einer neuen Lösung.

Freundlicherweise hat sich Frau Bonner, die Leiterin des AWO Begegnungs- und Servicezentrum Dürrlewang bereit erklärt, das Repair Café Rohr zukünftig zu beherbergen.  Außerdem hat sie über einen Förderantrag beim Verfügungsfonds der Sozialen Stadt Dürrlewang dazu beigetragen Startkapital für Werbematerialien, Tischabdeckungen und eine Grundausrüstung mit Werkzeug zu beschaffen. Am 28. Oktober 2017 startet das Repair Café im neuen Ambiente in der Ladenstraße in Dürrlewang (Osterbronnstraße 64 B).

Kooperationspartner des Repair Café Rohr

Förderung

Das Projekt wird mit Mitteln aus dem Verfügungsfonds der Sozialen Stadt Dürrlewang gefördert.

Logo der Sozialen Stadt Dürrlewang - Ich fühl mich wohl!